Wappen von Niederwerrn

Amtliche Bekanntmachungen | Erneuter Warnstreik im Busverkehr am 27.03.2023

Für Montag, den 27. März 2023, hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) einen ganztägigen Warnstreik im Verkehrssektor im gesamten Bundesgebiet angekündigt. Auch die Beschäftigten der Stadtwerke Schweinfurt GmbH im Verkehrsbetrieb sind zur Teilnahme aufgerufen. Es ist daher zu erwarten, dass der Busverkehr in Schweinfurt größtenteils zum Erliegen kommt. Fahrgäste werden daher gebeten, für diesen Tag auf alternative Beförderungsmöglichkeiten auszuweichen.

Folgendes Grundangebot an Fahrten im ÖPNV ist trotz des Warnstreiks sichergestellt:

Linie Fahrten
Linie 9 (Schülerfahrt) Ab Schulzentrum um 15:20 Uhr zum Roßmarkt
Linie 10 Campus Express Regulärer Fahrplan
Linie 11 Roßmarkt – Bergl – Roßmarkt Erste Fahrt ab Roßmarkt um 06:00 Uhr und anschließend alle 30 Minuten bis zur letzten Fahrt um 21:30 Uhr ab Roßmarkt
Linie 23 Roßmarkt – Mozartstraße – Volksfestplatz – Roßmarkt (Kurzfahrt) Erste Fahrt ab Roßmarkt um 06:00 Uhr und anschließend alle 30 Minuten bis zur letzten Fahrt um 21:00 Uhr ab Roßmarkt
Linie 33 Roßmarkt – Maibacher Straße – Gartenstadt – Roßmarkt Erste Fahrt ab Roßmarkt um 06:30 Uhr und anschließend alle 30 Minuten bis zur letzten Fahrt um 21:30 Uhr ab Roßmarkt
Linie 49 (Schülerfahrt) Ab Schulzentrum um 13:08 Uhr zur Bussardstraße
Linie 51 (Schülerfahrt) Ab Hochfeldstraße um 07:05 Uhr zum Schulzentrum
Linie 52 Roßmarkt – Leopoldina Krankenhaus – Deutschhof – Roßmarkt Erste Fahrt ab Roßmarkt um 06:00 Uhr und anschließend alle 30 Minuten bis zur letzten Fahrt um 21:30 Uhr ab Roßmarkt
Linie 61 Roßmarkt – Hafen Ost – Roßmarkt Erste Fahrt ab Roßmarkt um 06:00 Uhr und anschließend alle 30 Minuten bis zur letzten Fahrt um 21:30 Uhr ab Roßmarkt
Linie 91 (Schülerfahrt) Um 07:15 Uhr ab Bergfr. Friedhof zum Schulzentrum und um 07:03 Uhr ab Gfr. Brückenstraße über Roßmarkt zum Schulzentrum

Aktuelle Informationen zum Busverkehr sind zu finden unter www.stadtwerke-sw.de/businfo

Die Stadtwerke Schweinfurt setzen alles daran, die Auswirkungen des Warnstreiks so gering wie möglich zu halten und bitten alle Fahrgäste für mögliche Beeinträchtigungen um Verständnis.