News



16.07.2008
Überhängen von Bäumen und Sträuchern

Überhängen von Bäumen und Sträuchern

 

 

Es wurde festgestellt und auch der Gemeinde mehrmals angezeigt, dass an öffentlichen Verkehrsflächen, insbesondere an Gehwegen sowie vor Verkehrszeichen Bäume und Sträucher häufig die Grundstücksgrenzen überwachsen haben. Dadurch wird der Fußgänger- und Straßenverkehr zum Teil erheblich beeinträchtigt und erschwert.

Die Grundstückseigentümer werden deshalb hiermit aufgefordert, überhängende Äste und Zweige bis zur Grundstücksgrenze zurückzuschneiden.

Des weiteren sind häufig Gehsteigkanten und Abflussrinnen mit Gras bewachsen. Wir bitten auch hier die Grundstückseigentümer um Entfernung des Bewuchses.