News



26.03.2019

Unterwegs mit Hugo von Trimberg durch Niederwerrn

 

Gästeführung in Niederwerrn

 

Schulmeister und Dichter Hugo von Trimberg entführt Sie in das späte Hochmittelalter. In Niederwerrn geboren, schmückt sein Name bis heute eine Straße, eine Schule und die Festhalle des Ortes. Trimberg prangert die herrschenden Missstände im 13./14. Jahrhunert an. Selbst Adel, Klerus und Rittertum werden nicht von ihm verschont. Seine Anklagen verfasste er in über 26.000 Versen in seinem Lebenswerk "Der Renner". Erfahren Sie bei dieser Führung mehr über das Hochmittelalter, die jüdische Gemeinde in Niederwerrn und die versumpfte Wiesenbrug im Werngrund.

 

Freitag, 29.03.2019 um 16 Uhr

Treffpunkt: Rathaus, Schweinfurter Str. 54, 97464 Niederwerrn

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: 8,00 € (Karten nur im Vorverkauf!)

Anmeldung: Tourist-Information Schweinfurt 360°

Gästeführer: Edgar Schuck