News



03.09.2021
Gemeindebibliothek - Ab 02. September gilt die 3G-Regelung

Hygienekonzept

Hinweise zum Besuch der Gemeindebibliothek

(ab 2. September 2021)


3G-Nachweis (Geimpft/Genesen/Getestet)
Ein Besuch der Bibliothek ist nur mit einem der oben genannten Nachweise möglich. Ausnahme: Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und Kinder unter 6 Jahren. Bei Schülerinnen und Schülern gilt auch der Schülerausweis als Nachweis - sie gelten als getestet.


 

Maskenpflicht
Das Tragen einer medizinischen (OP-)Maske ist Pflicht.

 

Abstand halten
Bitte halten Sie einen Abstand von 1,5 - 2 Metern zu anderen Personen ein. An der Theke weisen Markierungen am Boden auf die entsprechenden Abstände hin.

 

Abholdienst

Personen ohne Nachweis können Medien vor der Bibliothekstür zurückgeben bzw. abholen. Bestellwünsche bitte vorab telefonisch oder per E-Mail mitteilen.


Personen in Quarantäne, mit positivem Schnelltest oder mit Grippesymptomen müssen der Bibliothek fernbleiben. Bitte nehmen Sie Rücksicht!


Verlängerung und Vorbestellung von Medien


Auch wenn Medien nach der Wiederöffnung nicht länger pauschal verlängert werden, besteht weiterhin die Möglichkeit zur Verlängerung und dies soweit erforderlich auch mehrfach und über die üblichen Fristen hinaus. Bitte rufen Sie an (09721/40860) oder schreiben Sie eine E-Mail (bibliothek@niederwerrn.de), wenn Sie Medien verlängern möchten. Ohne Verlängerung entstehen bei fälligen Medien Mahngebühren!
Niemand soll ein Risiko eingehen müssen, um fällige Medien abzugeben. Daher werden im Einzelfall auch vorbestellte Medien verlängert. Dadurch kann es passieren, dass Sie ein vorbestelltes Buch erst später als erhofft erhalten. Die Gemeindebibliothek hofft dabei auf Ihr Verständnis.

 

 

Sind die Bücher der Bibliothek sicher?

 

Im Allgemeinen sind humane Coronaviren nicht besonders stabil auf trockenen Oberflächen. Dem Bundesamt für Risikobewertung (BfR) sind bisher keine Infektionen mit SARS-CoV-2 über diesen Übertragungsweg bekannt. In der Regel erfolgt die Inaktivierung in getrocknetem Zustand innerhalb von Stunden bis einigen Tagen.

Um sich vor Virusübertragungen über kontaminierte Oberflächen zu schützen, ist es wichtig, die allgemeinen Regeln der Alltagshygiene wie regelmäßiges Händewaschen und Fernhalten der Hände aus dem Gesicht zu beachten.

Alle Rückgaben werden vom Bibliotheksteam vor dem Einräumen begutachtet und gereinigt.