News



30.06.2021
Freie Plätze zur Willkommenstour für Neubürgerinnen und Neubürger

Am Samstag, 24. Juli 2021, können Neubürgerinnen und Neubürger des Landkreises Schweinfurt das Schweinfurter Oberland und seine Schätze im Verborgenen entdecken. Nach einer Führung im Friedrich.Rückert.Poetikum. und einem Spaziergang auf dem Rückert-Rundweg in Oberlauringen stehen Kaffee und Kuchen im ForstHaus und eine Führung im Pfarrgarten Wetzhausen auf dem Programm.

 

Detaillierte und aktuelle Veranstaltungsbeschreibungen sowie die jeweiligen Anmeldefristen sind unter www.landkreis-schweinfurt.de/neubuerger zu finden. Anmeldungen sind per Telefon unter der Nummer 09721/55-364 möglich und zwingend erforderlich. Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldefrist für die Tour ins Schweinfurter Oberland ist der 18. Juli 2021. Das Angebot gilt für Neubürgerinnen und Neubürger, die seit 2019 in den Landkreis Schweinfurt kamen und hier ihren Erstwohnsitz angemeldet haben.

 

Der Landkreis Schweinfurt möchte mit dem Angebot Zugezogene willkommen heißen und organisiert es in Zusammenarbeit von Regionalmanagement und Tourist-Information Schweinfurt 360° seit 2020. Die erste Tour brachte die Teilnehmenden ins Obere Werntal, inkl. Apfelverkostung im SchlossGut Obbach, Kaffee und Kuchen im Café Balthasar des Schlosses Werneck und Besuch des Trachtenvereins in Geldersheim. Neben dem Entdecken der schönsten Plätze der Region besteht bei den Touren auch stets die Möglichkeit, andere Zugezogene kennenzulernen und sich auszutauschen.

 

Der Veranstalter handelt gemäß der zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Infektionsschutzbestimmungen. Circa eine Woche vor der Veranstaltung werden die Teilnehmenden über die gültigen Hygieneregeln in Kenntnis gesetzt. Kurzfristige Programmänderungen behält sich der Veranstalter vor.

 

Quelle: Landratsamt Schweinfurt