News



19.02.2008
Bürgerversammlung in Oberwerrn




Jährlich lädt die Gemeinde zu einer Bürgerversammlung in den beiden Gemeindeteilen Ober- und Niederwerrn ein. Auf Grund des erwarteten Andrangs wurde die Bürgerversammlung in diesem Jahr in Oberwerrn in das Kath. Pfarrheim verlegt. Weit mehr als einhundert interessierte Bürgerinnen und Bürgern sind der Einladung gefolgt.



Erster Bürgermeister Seifert zog ein Resümee über das vergangene Jahr 2007 in den Bereichen Einwohnermelde- und Standesamt, Bauverwaltung, Finanzverwaltung und Gemeindebibliothek. Er gab einen Rückblick auf das Jahr 2007 und einen Ausblick auf das laufende Jahr 2008.

Im Anschluss an seinen Vortrag konnten die Bürgerinnen und Bürger Fragen stellen.



 

Themen in Obernwerrn waren u. a. die gesplittete Abwassergebühr, die Möblierung der Festscheune, Lärmschutz zur A 71.

Am Dienstag folgt die Bürgerversammlung in Niederwerrn. Sie findet im kath. Pfarrheim St. Bruno statt. Beginn ist 19.30 Uhr.