News



01.12.2008
Auszeichnung für die Gemeinde Niederwerrn

Auszeichnung für die Gemeinde Niederwerrn

 

Die Gemeinde Niederwerrn wurde in diesem Jahr für ihre Seniorenarbeit mit dem Förderpreis „Kommunale Seniorenarbeit“ vom Bayerischen Staatsministerium für „Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen“ geehrt. 

Am 24.11.2008 fand die feierliche Übergabe der Urkunde für den 3. Platz der Region Unterfranken in der Münchner Residenz statt. 

Die Urkunde wurde von der Bayerischen Staatsministerin Haderthauer an eine Delegation aus Niederwerrn, bestehend aus dem Vorsitzenden des Arbeitskreises „Senioren in der Gemeinde“ Wolf-Dietrich Lang, dem 1. Bürgermeister Peter Seifert sowie der 2. Bürgermeisterin Bettina Bärmann, überreicht. 

Von links nach rechts:
Wolf-Dietrich Lang, Christine Haderthauer, Peter Seifert,
auf dem Bild nicht zu sehen ist Bettina Bärmann