Bundestagswahl2021 | Förderprogramm Busticket statt Auto | Förderung Zisterne 16.08.2021 | TEST Dateidownload | Trimm-Dich-Pfad | Wahlhelfer | Startseite | QR-Rundgang | Zurück zur Grafikversion
Info_Fluechtlingsaufnahme | Rathaus | Bürgerservice | Einrichtungen | Freizeit | Unsichtbare Seiten und Hilfsseiten | Sicherungen
Weihnachtsmarkt | Imagefilm | Vereinsverzeichnis | Veranstaltungskalender | Fest der Nationen | Kneippanlagen | Grün- und Parkanlagen | Radwanderwege | Fränkisches Bildstockzentrum Egenhausen | Gastronomie & Übernachtungen | Rezepte
Rezepte

zurück zur Übersicht
Fischgerichte
Fränkische Forelle gebacken
Forelle gebraten.jpg

Die Zutaten:

  • Pro Person 1 Forelle
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl und Paniermehl
  • Butter
  • Zitrone
  • Sahnemeerrettich
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Die gewaschenen Forellen salzen, pfeffern und in einem Gemisch aus Mehl und Semmelmehl leicht panieren.
  2. In reichlich Butterfett von allen Seiten goldbraun backen.
  3. Die Bratbutter über die Forelle gießen und mit Zitronenscheiben und Petersilie belegen.
  4. Salzkartoffeln, Salat und Sahnemeerrettich schmecken am besten dazu.

aus: Hier wird fränkisch gekocht, Broschüre des Bezirk Unterfranken






Suche:

Impressum
powered by kkCMS K&K Software